Teleskope für Alle

Ein weltweites Projekt der IAU-Öffentlichkeitsarbeit

Das Projekt "Teleskope für Alle" (engl. Telescope for All) vergibt von Astronaut*innen und Wissenschaftler*innen, darunter auch Nobelpreisträger*innen, signierte Teleskope an unterversorgte Gemeinschaften auf der ganzen Welt. Das Projekt zielt darauf ab, den Horizont von Kindern, Erwachsenen und Pädagog*innen zu erweitern und dabei gleichzeitig das Interesse an der Wissenschaft zu wecken und das Bewusstsein für gleiche Chancen für eine Karriere in der Astronomie zu schärfen.

Dieses Projekt wird in Partnerschaft mit Sterne funkeln für jeden (Sterren Schitteren Voor Iedereen - SSVI) und der Universität Leiden/Universe Awareness (UNAWE) durchgeführt.

Bewerbung (Deadline: 15. Juni 2021)

Im Jahr 2021 arbeitet das IAU-Büro für Öffentlichkeitsarbeit (Office for Astronomy Outreach, kurz OAO) erneut mit dem belgischen Projekt Sterne funkeln für jeden (Sterren Schitteren Voor Iedereen - SSVI), der Firma Bresser und der Universität Leiden zusammen, um 12 Teleskope an unterversorgte Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu verteilen. Die Teleskope sind von Astronaut*innen, Nobelpreisträger*innen, Astronomie-Kommunikator*innen und Wissenschaftler*innen mit inspirierenden Rollen in ihren Gemeinschaften signiert.

Wir freuen uns über Vorschläge für Projekte, die den Horizont von Kindern, Eltern und Pädagog*innen gleichermaßen erweitern, das Interesse an der Wissenschaft wecken und das Bewusstsein für die Chancengleichheit bei einer Karriere in der Astronomie zu schärfen.

Einreichungsprozess - UPDATE: Neuer Bewerbungsschluss ist jetzt der 15. Juni 2021

  1. Reichen Sie Ihren Vorschlag bei Ihrem IAU National Outreach Coordinator (NOC) zur Begutachtung ein - für Deutschland: Carolin Liefke vom Haus der Astronomie in Heidelberg - und erhalten Sie eine Empfehlung
  2. Reichen Sie Ihren Vorschlag und die Empfehlung Ihres NOC beim OAO über public(at)oao.iau.org mit dem Betreff "Telescopes for All 2021" ein
  • Die Projektvorschläge sollten max. 300 Wörter in englischer Sprache umfassen und beschreiben, wie und wo Sie das Teleskop einsetzen würden, um unterversorgte Kinder für die Astronomie zu begeistern
  • Die NOCs sind nicht verpflichtet, eine Empfehlung für Ihren Vorschlag auszusprechen. Die einzelnen NOCs entscheiden individuell, ob sie eine Wiedervorlage eines Vorschlags zur Bewertung akzeptieren
  • Bitte beachten Sie, dass einzelne NOCs länderspezifische Fristen haben können

Wenn Ihr NOC nicht an Teleskope für Alle teilnimmt oder es keinen NOC für Ihr Land/Gebiet gibt, wird das OAO Ihren Vorschlag direkt annehmen. In diesem Fall müssen Sie ein Unterstützungsschreiben einer lokalen Institution (z.B. Universität, Schule, NGO, Regierung, etc.) beifügen. Die Institution sollte nicht direkt an dem im Vorschlag angegebenen Projekt beteiligt sein. Die Projektvorschläge sollten Folgendes beinhalten:

  • Die Verbindung der Antragsteller*innen zur Institution
  • Die Relevanz des Projekts für die unterversorgte Gemeinschaft und was es in der Gemeinschaft bewirken kann

Die Projektvorschläge und ggf. Empfehlungen müssen bis zum 15. Juni 2021, 23:59 Uhr Ortszeit, beim OAO eingereicht werden.