Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Rat Deutscher Planetarien

Rat Deutscher Planetarien

Künstliche Sternenhimmel

rdp-logoDer Rat Deutscher Planetarien (RDP) wurde im Jahre 1987 gegründet und vertritt in Deutschland diejenigen Planetarien, welche ihren Standort in der Bundesrepublik Deutschland haben, regelmäßig öffentliche Veranstaltungen pro Woche anbieten, mindestens 10.000 Teilnehmer pro Jahr erreichen und mindestens eine(n) fest angestellte(n) Mitarbeiter/in besitzen, der das Planetarium im Rat vertritt.


http://www.rdp-planetarium.de/namen.htm

 

Was ist ein Planetarium?

 
Diese Frage wird oft gestellt - und sie ist berechtigt, denn ein Planetarium
bietet ein einmaliges Erlebnis, das gar nicht leicht zu beschreiben ist.
Eigentlich muss man es gesehen haben.

Mehre dutzend deutsche Planetarien bieten viele Male pro Woche Veranstaltungen. Besuchen Sie uns - denn bestimmt möchten Sie die Sterne sehen - und die zeigen wir Ihnen während unserer Vorstellungen.

kuppel-innenDas Kernstück eines Planetariums ist der Planetariumsprojektor. Er bringt tausende leuchtende Sterne auf die Kuppel - so wird der helle Tag zur Nacht, oder ein regnerischer Abend zur klaren Sternennacht. Der Projektor simuliert den Himmel zu jeder beliebigen Zeit und an jedem Ort der Erde. Sie nehmen in einem bequemen Sessel unter der Kuppel Platz, lehnen sich zurück und blicken nach oben - das Erlebnis kann beginnen!

Aber Planetarien zeigen viel mehr als die Sterne: Ansichten ferner Welten füllen die gesamte Kuppel, ferne Galaxien erscheinen im Bild und Film-Sequenzen verdeutlichen kosmische Zusammenhänge. So entstehen Programme, in denen der Blick über den mit bloßem Auge sichtbaren Himmel weit hinaus ins All geht.

Ein Planetarium ist kein Museum. Viele Planetarien zeigen zwar auch wechselnde Begleitausstellungen zu verschiedenen kosmischen Themen, aber erst durch die Teilnahme an einer Planetariums-Show können Sie den Sternenhimmel genießen und so neue Einblicke in den Kosmos gewinnen.

Ein Planetarium ist auch keine Sternwarte. Der Sternenhimmel entfaltet sich auf der Innenseite der Kuppel, unabhängig von Tageszeit und Wetter. Durch ein Teleskop schauen können Sie an vielen Volkssternwarten in Deutschland. Kontaktdaten und weitere Informationen zu öffentlichen Beobachtungen finden Sie beispielsweise hier: www.vds-astro.de

 

Artikelaktionen