Astronomietag am 30. März 2019

Am 30. März 2019 findet deutschlandweit der von der Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS) organisierte Astronomietag statt.

Unter dem Motto "Möge die Nacht mit uns sein" geht es um das, was sich in einer dunklen Nacht am Himmel beobachten lässt – und gleichzeitig um die Lichtverschmutzung, die den Blick in den Nachthimmel von den meisten Orten in Deutschland aus erschwert.

Auch das IAU100-Jubiläumsjahr hat sich mit Dark Skies for All als eines seiner Ziele gesetzt, möglichst viele Menschen für die Probleme der Lichtverschmutzung zu sensibilisieren.

Wir arbeiten daher mit der VdS zusammen und haben den Astronomietag in Deutschland zu einem der offiziellen Ereignisse des IAU100-Jahres gemacht. Vereine, Volkssternwarten und Institute, die sich beteiligen möchten, sind dazu aufgerufen, ihre Veranstaltungen auf

http://www.astronomietag.de

anzumelden und können diese Veranstaltung gleichzeitig auch auf die Veranstaltungsliste

https://www.iau-100.org/event-registration

des IAU100-Jubiläumsjahrs setzen. Deutschsprachige Logos für IAU hundert gibt es hier:

Dropbox-Verzeichnis mit verschiedenen Versionen des IAU100-Logos