100 Stunden Astronomie 2021

Vom 1. bis 4. Oktober 2021 plant das IAU-Büro für astronomische Öffentlichkeitsarbeit (Office for Astronomy Outreach, kurz OAO) eine Neuauflage der 100 Stunden Astronomie. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto "Gemeinsam unter einem Himmel" (Together Under One Sky) und lässt sich von der Art und Weise inspirieren, wie die Gesellschaft in einer Zeit zusammengekommen ist, in der physische Kontakte nicht möglich waren - und vielerorts immer noch nicht sind. Weitweit sind alle Menschen dazu aufgerufen, während dieser 100 Stunden Veranstaltungen auszurichten oder an ihnen teilzunehmen. Es gibt zahlreiche kreative Möglichkeiten für Aktivitäten während der 100 Stunden der Astronomie! Seien Sie sicher, seien Sie inklusiv und tragen Sie Ihre Veranstaltung auch im Veranstaltungskalender der IAU ein!

Das OAO freut sich über Astronomieprojekte, an denen sich alle beteiligen, von kleinen Kindern bis hin zu älteren Menschen! Ermöglichen Sie Begegnungen zwischen professionellen Astronomen und Amateuren und veranstalten Sie Aktivitäten, die kritisches Denken, Weltbürgertum und globale Zusammenarbeit fördern oder das Bewusstsein für den dunklen und ruhigen Himmel durch virtuelle Touren schärfen, wie Astronomiegespräche, Himmelsbeobachtungen, Vorlesungen oder Kunstprojekte!

  • Die 10 Aktivitäten, die Gemeinschaften am besten verbinden, können ein Teleskop gewinnen, das freundlicherweise von Sterne funkeln für jeden und der Universität Leiden als Special Edition des Programms "Teleskope für alle" gespendet wird
  • Die ersten 100 Veranstaltungen, die sich für die 100 Stunden Astronomie anmelden, erhalten vom OAO Goodies, darunter auch gedruckte Versionen des Communicating Astronomy with the Public Journal

Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen Sie Ihre Veranstaltung im Veranstaltungskalender der IAU auf Englisch eintragen und sie während der 100 Stunden Astronomie vom 1. bis 4. Oktober 2021 durchführen.

Um Ideen für Ihre Veranstaltung zu erhalten, lassen Sie sich gerne von der IAU-Liste globaler Online-Ressourcen inspirieren. Wenn Sie Ihr Engagement inklusiver gestalten möchten, besuchen Sie die IAU-Seiten zu inklusiver Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen auf Englisch auf den Seiten des OAO.